Motorsegler-Informationen

Das Fliegen mit dem Motorsegler ist eine Kombination von positiven Eigenschaften und Vorteilen aus Motorflug und Segelflug. Die Zeiten, wo Motorsegler kompromisslose Abstriche an Flugqualität vom Piloten abverlangten, sind längst vorbei.

Der Motorseglerflugzeugpark im LSV Aschersleben e.V. kann allen Ansprüchen bezüglich fliegerischer Höhepunkte gerecht werden.
Zum einen wird auf bewährter und solider Flugzeugtechnik geschult, was die Vorraussetzung dafür ist, daß jeder(1) in Aschersleben die Schönheit des Fliegens erlernen und erleben kann.

Zum anderen bieten wir das Fliegen mit einem Motorsegler an, der den Leistungsparametern von reinen Motorflugzeugen nicht nachsteht, bis hin zum Schlepp von Segelflugzeugen. Mit diesem Motorsegler sind Sie z.B. vom
Flugplatz Aschersleben aus in ca. 2 Stunden staufrei auf dem Flugplatz
Heringsdorf (Usedom).

Ihnen stehen freundliche und erfahrene Fluglehrer und Piloten zur Seite, die Ihnen gerne die Schönheit des Fliegens vermitteln möchten, bzw. im Rahmen von Gästeflügen Sie zu einem Ziel Ihrer Wahl fliegen.

Bleibt letztendlich die Frage was kostet der Spaß?

In Abhängigkeit vom Zeitvermögen und den persönlichen Voraussetzungen sollte man ca. von 1534,00 EUR (3000,00 DM) bis 2557,00 EUR (5000,00 DM) ausgehen.
Haben Sie Interesse, dann kommen Sie vorbei oder rufen Sie an, wir informieren Sie gern.

(1) Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Vorraussetzungen. Informationen erhalten im Luftsportverein Aschersleben e.V.